Land aus Wein und Stein

Willkommen im Weinanbaugebiet Saale-Unstrut

>
Weingüter
Rebfläche/ha
>
Rebsorten

Willkommen im Weinanbaugebiet Saale-Unstrut

Wir laden Sie ein auf eine kleine Weinreise in die idyllische Weinregion Saale-Unstrut.

Weinberge mit Steilterrassen, jahrhundertealten Trockenmauern und romantischen Weinbergshäuschen prägen die landschaftlich reizvolle Weinregion Saale-Unstrut. Zudem geben mittelalterliche Burgen und mystische Stätten ein Ambiente, das zum Genießen eines edlen Weines bestens einlädt. Der hiesige Wein zeichnet sich durch ein feingliedriges, fruchtiges Bukett und seinen spritzigen Charakter aus. Durch den umweltschonenden Anbau nach Vorgaben des Landes Sachsen-Anhalt und eine sorgfältige qualitätsbewusste Arbeit in Weinberg und -keller entsteht ein Wein von besonderer Güte.


[31.05.2016] Gebietsweinprämierung Saale-Unstrut 2016 - Heißer Sommer 2015 sorgt ein Jahr später für Medaillenregen

Der heiße Sommer 2015 spiegelt sich im Weine wieder. Ganze 227 Medaillen sind zur Landesweinprämierung 2016 an über 30 hiesige Winzerbetriebe verliehen wurden. Das sind erfreulich viele Auszeichnungen und zeugen von der außerordentlich hohen Qualität der Weine. Vornehmlich erfuhren die aktuellen Weinjahrgänge die Prämierung, aber auch einige gereiftere Tropfen sind mit von der Partie. 25 Mal vergab die Jury die Goldene Medaille, 124 Mal die Silberne und 78 Mal die Bronzene.

[27.05.2016] 2. WEIN-Sommersonnenwende in der Weinmanufaktur Alte Zuckerfabrik in Laucha (Unstrut)

Für viele war es im letzten Jahr zur 1. WEIN-Sommersonnenwende eine echte Überraschung zu sehen, was sich auf dem Domicil der Weinmanufaktur „Alte Zuckerfabrik“ in Laucha (Unstrut) alles getan hat. Drei Herren haben sich zusammen getan, um Altes in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Nun öffnen sich die Tore der Manufaktur zur 2. Wein-Sommersonnenwende vom 17. – 19. Juni. Dann heißt es Wein und Kultur für Groß und Klein. Programm:

[27.05.2016] Zweite Runde der Gebietsweinprämierung Saale-Unstrut 2016

52.724 Hektoliter Rebensaft vom 2015er Jahrgang reifen in den Weinkellern von Saale-Unstrut von hervorragender Güte. Der Neue ist frisch gefüllt - präsentiert sich sortentypisch und feinfruchtig mit einer gut eingebundenen frischen Säure. Der 2015er Jahrgang stand ganz im Zeichen der heißen und trockenen Wochen des Sommers. Ungeachtet dessen ist es wieder einmal gelungen, sehr gute Qualitäten zu ernten. Viel Handarbeit und punktgenaues Handeln der Weinmacher zahlten sich einmal mehr aus, freut sich Weinbaupräsident Siegfried Boy.

[19.05.2016] Weingut Bernard Pawis Zscheiplitz:Kunstauktion zugunsten der Klosterkirche am 22. Mai

Am Sonntag, 22. Mai findet um 15.00Uhr im Zscheiplitzer Weingut Pawis unter Leitung des Leipziger Kunstauktionators Dr. Michael Ulbricht eine Versteigerung von Gemälden, Zeichnungen & Grafiken zugunsten der Zscheiplitzer Klosterkirche statt. Angeboten werden sollen unter anderem Werke der „Leipziger Schule“ und anderer internationaler Künstler, wie z.B. Max Klinger, Max Schwimmer, Wolfgang Mattheuer, Werner Tübke, Marc Chagall oder Andy Warhol. Ab 11 Uhr können die Kunstwerke besichtigt werden und um 15 Uhr können Interessierte ihre Gebote bei der Auktion abgeben. Als weiterer Programmpunkt dieses besonderen „Kunstsonntags“ erwartet die Besucher um 17 Uhr ein Harfenkonzert mit Helen Nassif in der Zscheiplitzer Klosterkirche. Der Eintritt zu allen Angeboten ist frei, die Straußwirtschaft im Weingut ist geöffnet, der Flieder und die Orchideen laden zum Spaziergang auf dem Geopfad ein. Informationen Weingut Pawis: Tel. 034464/28315

Aktuelle Veranstaltungen

[03.06.2016]  Summerfeeling mit Mondschein-Schlauchbootfahrt im Thüringer Weingut Zahn 

Ort: Weinbergstraße 16, Kaatschen-Weichau, 99518 Großheringen OT Kaatschen
Zeit: 17.00 Uhr
bis: 22.30 Uhr
Veranstalter: Thüringer Weingut Zahn
Sonstiges: Informationen / Reservierung: Tel. 034466 / 20356, www.weingut-zahn.de
Preis: 59,00 €; Voranmeldung.
Sommerliches 3-Gang-Menü mit Weinprobe auf der romantischen Terrasse an der Saale mit Mondscheinschlauchbootfahrt.

[03.06.2016]  Führung mit Probe von 3 Rotkäppchen Sekten und „Säbeln“ in der Rotkäppchen Sektkellerei 

Ort: Sektkellereistraße 5, 06632 Freyburg (Unstrut)
Zeit: 17.30 Uhr
Veranstalter: Rotkäppchen Sektkellerei GmbH
Sonstiges: Informationen / Reservierung: Tel. 034464 / 34122, www.rotkaeppchen.de
Preis: 12,50 € / Pers.
inkl. Führung durch die historische Sektkellerei / Köpfen eines Sektes mit Champagner-Säbel und Probe / Verkostung von 3 weiteren Sorten. Dauer: 2 Std.

[04.06.2016]  Winzer für einen Tag im Landesweingut Kloster Pforta 

Zeit: 10.00 Uhr
Sonstiges: Informationen / Reservierung: Tel. 034463 / 3000; www.kloster-pforta.de
Preis: 40,00 € / Pers., Voranmeldung.
Unter fachkundiger Anleitung erfahren Sie viel Wissenswertes rund um die Flora und Fauna der Weinberge. Wie ernähre ich die Reben richtig und wie stelle ich Mangelsymptome fest? Welche Arbeiten stehen momentan im Weinberg an? Gestärkt mit einer Winzervesper und einer kleinen Weinprobe starten Sie anschließend einen kleinen Rundgang durch das Weingut, den Holzfasskeller und das Weinarchiv. Dauer: ca. 4 Stunden

[04.06.2016]  Unstrut in Flammen in Nebra mit dem Weingut Bobbe 

Ort: Unterdorf 8, 06642 Nebra OT Reinsdorf
Zeit: ab 14.00 Uhr
Veranstalter: Weingut Bobbe
Sonstiges: Informationen: Tel. 0176-22891395; www.weingut-bobbe.de
Preis: kostenfrei.

Sie benötigen weitere Informationen oder Unterstützung ? Kontaktieren Sie uns